Ivanti Environment Manager

Beim Thema Workspace-Management fokussieren viele IT-Abteilungen auf die automatisierte Bereitstellung und Verwaltung von Geräten – dabei kommen die Anwenderbedürfnisse häufig zu kurz, weil die Verwaltung vieler individueller Anwendereinstellungen zu aufwendig erscheint. Daraus resultieren oft entweder sehr unflexible Vorgaben, oder aber ein unbeherrschbarer Wildwuchs von Anwenderdaten.
 
Wie kann es dennoch gelingen, User-Profile anwenderspezifisch, hocheffizient und zentral verwaltet zu ermöglichen und dabei Anwender und User-Helpdesk gleichermaßen zu entlasten? Die Antwort lautet „Ivanti Environment Manger“ (powered by AppSense)!

Dabei geht es um verschiedenste Aspekte des Managements von Benutzereinstellungen und -daten mit einem einzigen professionellen Tool. Das übergreifende Ziel ist als die vollständige Entkopplung dieser Daten vom Client/Desktop und die Portierbarkeit über Geräte- und Technologiegrenzen hinweg (Fat Clients, Terminalserver, VDI, etc.). Als Ergebnis erhalten Sie konkrete, spürbare und positive Effekte; sowohl für Ihre Anwender, als auch für Ihr IT-Personal.
 
EM 1

 

Denken Sie z. B. an folgende Situationen:

  • Migration zu Windows 10: Sammeln Sie die Benutzerdaten von einem (beliebigen) der Vorgänger-Betriebssysteme kontrolliert ein und portieren Sie sie dann zurück auf das neue Gerät – zielgerichtet und automatisiert
  • Erstellen Sie Vorgaben für Office 365 für alle Anwender, oder mischen Sie Vorgaben mit individuellen Einstellungen. Greifen Sie dabei auf vordefinierte Personalisierungsvorlagen zurück
  • Nutzen Sie die Just-in-Time-Ausführung von Applikationen (hinter verwalteten Verknüpfungen), um Anmeldezeiten teilweise drastisch zu verkürzen
  • Verwenden Sie granulare, benutzerspezifische Richtlinien zur Erfüllung von Unternehmensvorgaben
  • Verlegen Sie die gewohnte Handhabung der Benutzerumgebungen durch Profile, Scripts, AD-Richtlinien oder entsprechende Abschnitte in Applikationspaketen in die zentrale Kontrolle – durch den Ivanti Environment Manager
  • Trennen Sie sich von beschädigten Benutzerprofilen und dem permanenten Aufwand durch deren Reparatur oder Neugestaltung

Wir sind von der Leistungsfähigkeit des Environment Managers überzeugt und möchten auch Sie davon überzeugen.

Aufgrund des ausgezeichneten Leistungsumfangs sehen wir den Einsatz des Ivanti Environment Managers als ideale Ergänzung zu bereits produktiven Software-Deployment-Lösungen, denn unsere Kunden haben uns häufig von Ihren Bemühungen berichtet, Anwenderumgebungen zunächst mit vorhandenen Mitteln darzustellen (MS-Tools, eingesetztes Software-Deployment-Tool etc.) letztlich wurden aber keine optimalen Ergebnisse erzielt. Ein ganzheitliches und effizient zu verwaltendes Ergebnis erfordert aus unserer Sicht ein zusätzliches und spezialisiertes Tool.

Deshalb empfehlen wir den Einsatz dieser bewährten Lösung in Kombination mit Ihrer Software-Verteilung, denn so erreichen Sie eine gesamtumfängliche, dynamische Darstellung des Workspaces der Benutzer. Dabei ist der Ivanti Environment Manager flexibler Partner sowohl für DSM-, als auch SCCM- oder EPM-Umgebungen.

EM 2


NWC Services verfügt über zertifizierte Consultants, die Sie in allen Belangen der o. g. Kombination versiert unterstützen können – sowohl beratend, als auch in der Umsetzung.
Gerne zeigen wir Ihnen die Lösung in einer Web-Präsentation oder prüfen den Nutzen für Sie und Ihre Umgebung gemeinsam mit Ihnen im Rahmen eines PoC.

NWC Highlights:

  • Ideale Kombination von User-Environment Management mit vorhandenem Software-Deployment
  • Unsere zertifizierten Consultants beraten Sie und implementieren die Lösung
  • Ausgezeichnete Unterstützung bei Migrationsprojekten hin zu Windows 10
  • Hohe Zufriedenheit von Anwendern und User-Helpdesk
  • Deutliche Aufwandsreduzierung im täglichen Betrieb

Sprechen Sie uns gerne an!

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Anfrage