Die NWC Packaging PowerBench 2.0 ist da!

Neben der Konvertierung ins Microsoft Intune-Format und anschließender Bereitstellung in Microsoft Intune oder SCCM, enthält die neue Version auch die Möglichkeit vorgefertigte Pakete aus dem Microsoft WinGet-Repository zu importieren.

Weitere Features:

  • Die Packaging PowerBench unterstützt nun die Revisionierung von Paketen
  • Sowohl die Eigenschaften der Packaging PowerBench selbst als auch von Paketen lassen sich nun über eine grafische Oberfläche einstellen und bearbeiten
  • Die Packaging PowerBench unterstützt jetzt "Rückgängig" und "Wiederherstellen" über die entsprechenden Schaltflächen

Eine komplette Übersicht der neuen Features finden Sie unter What's new.

Bei Interesse kann die Version 2.0 von unserer Website geladen werden.