SoftwareCentral hat sein Tool jetzt auch auf Intune ausgeweitet. Somit lassen sich nun alle Arten von Geräten, die mit Microsoft Endpoint Configuration Manager verwaltet werden, mit SoftwareCentral managen! 

Sämtliche über Microsoft Intune verwalteten Geräte können nun gemeinsam mit allen anderen Endgeräten über dieselbe Oberfläche gesehen und äußerst benutzerfreundlich gemanagt werden.

 

SoftwareCentral integriert Intune

Software lässt sich auf Intune Geräten (und selbstverständlich auch auf „SCCM-Clients“) ganz komfortabel steuern: Beispielsweise können sich die Endbenutzer über den Bereich „verfügbare Software" die für den jeweils ausgewählten Client-Typ bereitgestellte Software anzeigen lassen und sehen dann je nach Gerätetyp ausschließlich die dafür vorgesehene und sinnvolle Software (z. B. auf iOS Geräten nur entsprechende iOS-Apps).

Liegt der Fokus auf dem Gerät, so können je nach Berechtigung im System diverse Informationen zum Gerät abgerufen bzw. gezielte Geräte-Aktionen forciert werden (siehe im Detail: https://softwarecentral.cloud/Help/en-GB/webframe.html#IntuneDevices.html)

Damit wird insgesamt die Leistungsfähigkeit des Tools erneut gesteigert und die moderne Microsoft Management-Strategie noch umfassender abgebildet.

Haben Sie Fragen zu den neuen Möglichkeiten? Oder hätten Sie gerne Informationen zum allgemeinen Funktionsumfang von SoftwareCentral? Den zeigen wir Ihnen gerne "live" z. B. per Websession und beraten Sie, wie sich das Management Ihrer SCCM-Umgebung deutlich vereinfachen lässt. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.